Faire Woche in Gröbenzell

Die Faire Woche, bundesweite Projekttage zum Thema fairer Handel, finden dieses Jahr vom 13. Bis 27. September statt. Organisiert werden die Aktivitäten dieses Jahr durch die Agenda 21 sowie die Eine-Welt-Gruppe Gröbenzell  zusammen mit  der Zachäuskirche.

Agenda 21, AK Fairer Handel: Gröbenzell Kaffee

Seit 2013 wird der  „Gröbenzell Kaffee“, ein fair gehandelter Wildkaffee aus dem äthiopischen Regenwald, in Gröbenzell verkauft. Zwei Gröbenzeller Geschäfte beteiligen sich an der Aktion:

Tea & Art und Kaffeelino in der Kirchenstrasse 15 verkauft den „Gröbenzell Kaffee“ seit 2013. Während der „Fairen Woche“ gibt es dort Informationen über den Kaffee, die äthiopische Anbauregion Kaffa sowie die dort lebenden Menschen. Darüber hinaus gibt es zudem allgemeine Infos zum Thema Fairtrade und den Aktivitäten der Fairtrade-Gemeinde Gröbenzell.

Probieren kann man den Kaffee vom 13. Bis 27. September bei Sam’s Cantine in der Breslauer Str. 15. Dort wird der „Gröbenzell Kaffee“ während der „Fairen Woche“ ausgeschenkt. Auch bei Sam’s Cantine gibt es Infos zum Kaffee und der Fairtrade-Gemeinde Gröbenzell.

Eine-Welt-Gruppe Gröbenzell / Zachäuskirche: FAIRkauf

Am 20 September von 9:00 bis 12:00 findet im Gemeindezentrum der Zachäuskirche ein Verkauf von Fairtrade-Produkten statt. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Handwerksprodukten aus dem Fairen Handel.

Faire Woche in Gröbenzell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.