Einweihung der Gröbenzeller Mitfahrbank

Am Donnerstag, den 4.April 2019 wurde die erste sog. Mitfahrbank in Gröbenzell eingeweiht.

Die Bank steht an der Olchinger Straße stadteinwärts gegenüber des DM-Marktes. Die Haltestelle „Mitfahrbank“, bei der man auch auf das Ziel hinweisen kann, fordert dazu auf, jemand auf kurzer Strecke mit dem Auto mitzunehmen, z.B. zur S-Bahn-Haltestelle Lochhausen (Bild).

Aber auch als zentraler Treffpunkt für Fahrgemeinschaften könnte der Platz dienen. Die Haltestelle ist mit Haltebucht versehen. Solide Fahrradständer wurden daneben angebracht, um das Zweirad hier versperrt abstellen zu können.

Es gibt Aufkleber, die als Zeichen von „Ich mach’ mit“ dienen (Bild).

Diese liegen im Rathaus aus, bzw. werden bei verschiedenen Aktionen verteilt.

Ein weiterer kleiner Schritt zur Verringerung des motorisierten Individualverkehrs.

 

Bild oben:
Verkehrsreferent Dr. Reinhard Paesler, 1. Bürgermeister Schäfer sowie der Bauamtsleiter Markus Groß weihten die Mitfahrbank ein

 

Einweihung der Gröbenzeller Mitfahrbank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.